Zukünftige GSCN Veranstaltungen


 

5. GSCN Jahreskonferenz
 Webseite der Konferenz





13. 9. 2017 um 18:30 Uhr in Jena:
Podiumsdiskussion, Filme, Ausstellung, Imbiss

Moderne Zelltherapien - Stammzellen bei Alterung, Krebserkrankung & Organoiden

Grundlagenforschung an Stammzellen bietet wichtige Erkenntnisse für die Entwicklung moderner Zelltherapien. Im Anschluss an das 5. internationale Jahrestreffen der Stammzellforscher in Deutschland stehen vier renommierte Wissenschaftler bei einer Podiumsdiskussion dem Jenaer Publikum 2017 zur Verfügung. Stammzellen mal ganz nah – am Puls der Forschung kann das Publikum am 13. September im Volksbad Einblicke gewinnen in das Feld der Organoide, Forschung an Krebsstammzellen, Blutstammzellen und Immunfunktionen derselben.

Prof. Dr. Florian Heidel, Universitätsklinikum Jena & Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut

Prof. Dr. Jürgen Knoblich, Institut für Molekulare Biotechnologie, Wien
Prof. Dr. Andreas Trumpp, Deutsche Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Prof. Dr. Claudia Waskow, TU Dresden

Moderation: Dr. Stefanie Seltmann

Der Eintritt ist frei!

Noch ist der Weg zur Zelltherapie lang, noch gilt es für die Forscher, viele Fragen zu beantworten: Wie laufen Alternsprozesse in Stammzellen ab und welche Auswirkungen haben alternsbedingte Veränderungen? Wie können Krankheitsverläufe durch Zelltherapien verändert werden und wie sind die Aussichten für die Klinik und die Patienten? Was sind Mini-Gehirne, sogenannte zerebrale Organoide, und welche Forschungsmöglichkeiten bieten sie? Was haben Stammzellen mit dem Immunsystem zu tun und wie können diese Funktionen überhaupt erforscht werden? Wie weit ist die Forschung an Blutkrebs und was verändert sich dort noch?

Patienten, ihre Angehörigen und die Öffentlichkeit haben heute ein gesteigertes Interesse daran, sich objektiv über Verlauf und Ursachen von Krankheiten als auch über die Chancen und Risiken von Therapien zu informieren.

In der öffentlichen Podiumsdiskussion berichten vier renommierte Wissenschaftler und Ärzte aus Jena, Heidelberg, Wien und Dresden über ihre Ergebnisse aus der Grundlagenforschung und der Klinik. Kurzfilme präsentieren ihre Arbeit. Anschließend skizzieren sie den aktuellen Forschungsstand, diskutieren Einsatzmöglichkeiten von Stammzellen bei Alternsprozessen und Erkrankungen und beantworten Fragen aus dem Publikum:

18:30 Uhr: Einlass & Posterausstellung zu Stammzellen

19:00 Uhr: Podiumsdiskussion & Kurzfilme
20:30 Uhr – 21 Uhr: Ausklang mit Brezeln und Getränk

Ort: Volksbad
Knebelstr. 10
07743 Jena

  Flyer

 Pressemitteilung


Vergangene GSCN Veranstaltungen


 

Veranstaltung zur aktuellen Stammzell-Forschung in Labor und Klinik des GSCN am 2. Dezember 2015 um 19:00 Uhr in der Urania, Berlin:

Moderne Zelltherapien - mit Stammzellen gegen Herz- und Bluterkrankungen

Wo stehen Zelltherapien heute? Erfüllen Stammzellen die Hoffnung, die Ärzte und Patienten in sie setzen? Wo werden sie erprobt und mit welchen Ergebnissen? Welche Forschung ist noch nötig, welches Wissen über Stammzellen ist schon erreicht? Bei welchen Krankheiten kommen zellenbasierte Therapien schon zur Anwendung?

Das German Stem Cell Network (GSCN) möchte mit Kurzfilmen über Stammzellforschung, einer Podiumsdiskussion und im Gespräch mit dem Publikum diese Fragen beantworten. Ärzte und Wissenschaftler berichten in der Diskussion von ihren Ergebnissen in der Grundlagenforschung und in der Klinik. Filme zeigen den Weg von der Forschung zu Stammzellen über den anfänglichen Einsatz von zellbasierten Therapien bis hin zu klinischen Studien.

Podium:
Dr. Daniel Besser, German Stem Cell Network (GSCN), Berlin
Prof. Carsten Tschöpe, Charité und BCRT, Berlin
Prof. Claudia Waskow, Technische Universität Dresden

Moderation:Dr. Ingolf Ebel, Urania

Der Eintritt ist frei!

 Flyer

 Presse Mitteilung


Wissenschaftler in Führungspositionen

Die Fachgruppe "Nachwuchsförderung" in der GSCN freut sich mitteilen zu können, dass der Workshop: "Wissenschaftler in Führungspositionen" am 17. und 18. November 2015 in Darmstadt sehr gut besucht war und von den Teilnehmern positiv aufgenommen wurde. Die Fortsetzung dieses Veranstaltungsformats ist in Planung:



  

Unter dem Link findet sich ein kurzes  Profil des Referenten Frank Simons (Düsternbrook Concept).


Junior Treffen (ohne PI) am 8. Internal. Treffen des Kompetenznetzwerks Stammzellforschung NRW
 Webseite

Weitere Informationen stehen auf der  englischen GSCN Webseite zur Verfügung.


6. Bioinformatik und Stammzell-Workshop

 

Das GSCN war Hauptsponsor des 6th Bioinformatics and Stem Cells Satellite Workshop, der im Anschluss an das 8th International Meeting of the Stem Cell Network NRW vom 22. – 23. April 2015 in Bonn stattgefunden hat. 

Keynote Sprecher:
Bertie Göttgens, Cambridge
Ludovic Vallier, Cambridge
Thomas Zwaka, New York

 Weitere Informationen


 

 
Max Delbrueck Centrum für Molekulare Medizin Berlin Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW Partner Institutionen Bundesministerium für Bildung und Forschung VDI Technologiezentrum
© 2016 GERMANSTEMCELLNETWORK · DESIGN BY UNICOM · POWERED BY BYTEFOREST · SITEMAP