UniStem Day Jena 2017

 

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena widmet sich seit 2004 der biomedizinischen Alternsforschung mit dem Ziel, die molekularen Mechanismen von Alternsprozessen und alternsbedingten Krankheiten zu verstehen. Damit wollen wir einen Beitrag dazu leisten, Alternserkrankungen wie Alzheimer oder Krebs behandelbar zu machen. Einer unserer Forschungsschwerpunkte ist die nachlassende Funktionalität von Stammzellen, den Mutterzellen unseres Körpers.

Mit dem UniStem Day 2017 wollen wir gemeinsam mit der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und dem Universitätsklinikum Jena naturwissenschaftlich interessierten Schüler(inne)n und Jung-Student(inn)en das weite Spektrum der Stammzellforschung in Jena näher bringen – von der Grundlagenforschung über Anwendungsfelder bis hin zu den ethischen Diskussionen.

Wann: Freitag, 17.3.2017, 09:00-15:00 Uhr 
Wo: Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut (FLI)
Beutenbergstraße 11, 07745 Jena
Wer: Schülerinnen und Schüler der Biologie-Leistungskurse in der Sekundarstufe II und Jung-Studenten biomedizinischer Fächer
Wie: Anmeldung unter presse@leibniz-fli.de durch die Lehrerin oder den Lehrer

Da das Platzangebot begrenzt ist, werden die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Das Angebot ist kostenfrei, die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

17. März 2017 - Programm

08:30 Uhr Treff am Laborneubau des FLI & Registrierung
09:00-09:15 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. K. Lenhard Rudolph
  Wissenschaftlicher Direktor des FLI & Präsident des
GermanStemCellNetwork (GSCN)
09:15-10:15 Uhr Stammzellen in der Alternsforschung
Dr. Julia von Maltzahn (Fritz-Lipmann-Institut)
10:15-11:15 Uhr Stammzellen in der medizinischen Praxis
Prof. Dr. Florian Heidel (Universitätsklinikum Jena)
11:15-12:00 Uhr Lunch (Essen und Getränke werden gestellt)
12:00-13:00 Uhr Zwischen Hype, Hope und Tabu: Zur ethischen
Debatte um Stammzellforschung in Deutschland
Hannah Schickl (Berlin-Brandenburgische Akademie
der Wissenschaften)
13:00-14:30 Uhr Film & Rollenspiel „Ein Leben mit - Ein Leben ohne“
- Wir freuen uns auf Eure Meinung!
14:30-15:00 Uhr Resümee und Zertifikate


Veranstalter: 
 Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI)
    in Kooperation mit
  Universitätsklinikum Jena UKJ
 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Zielgruppe in Jena und Umgebung:

  • Biologie-Leistungskurse Sek II
  • Studenten Grundstufe Biologie (Bachelor)

 




Kontakt:

Dr. Evelyn Kästner
Telefon: 03641 65-6373
evelyn.kaestner@leibniz-fli.de

Dr. Kerstin Wagner
Telefon: 03641 65-6378
kerstin.wagner@leibniz-fli.de

 Flyer_Jena

 
Max Delbrueck Centrum für Molekulare Medizin Berlin Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW Partner Institutionen Bundesministerium für Bildung und Forschung VDI Technologiezentrum
© 2016 GERMANSTEMCELLNETWORK · DESIGN BY UNICOM · POWERED BY BYTEFOREST · SITEMAP